Über TeamUp


Hallo, mein Name ist Eva Gallistl. Meine große Leidenschaft liegt darin, mit Menschen erlebnispädagogisch im Team zu arbeiten.

 

Draußen in der Natur, weg vom Alltag - das gemeinsame Erleben steht im Vordergrund. Hierzu biete ich erlebnispädagogische Aktionen und Teamtrainings an.

 

Aus der motivierenden Erfahrung des Bogenschießens mit unterschiedlichen Zielgruppen und Altersklassen  habe ich mich in den letzten Jahren auf das Bogenschießen und Teamaktionen spezialisiert. 

 

Nach dem Abschluss "Zusatzausbildung als Erlebnispädagogin" beim KAP-Institut 2008, einer zweijährigen theologischen Ausbildung und mehrjähriger Erfahrung als Kindergartenleitung ist für mich ein großer Traum wahr geworden und ich habe TeamUp Erlebnispädagogik gegründet.

 

Ziel meiner Arbeit ist es, aus der Vielzahl erlebnispädagogischer Möglichkeiten überraschende und individuelle Angebote zu gestalten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

Eine gute Zusammenarbeit sowohl bei den Vorbesprechungen als auch bei der Durchführung ist mir hierbei wichtig.

 

Meine Zusatzqualifikationen:

  • Ausbildung zur Hochseilgartentrainerin (entspricht den Vorgaben der ERCA Standards)
  • Kanuguide
  • Bogenschießen
  • DLRG Rettungsschwimmkurs (silber)
  • Topropesicherungsschein

 

 

Da Erlebnispädagogik nicht nur für Teams gestaltet wird, sondern oft auch selbst ein Team von Mitarbeitern braucht, arbeite ich eng mit anderen Trainern und Pädagogen zusammen.

 

 

Mein Name ist Juliana Hofses.In Marburg absolvierte ich meine kirchliche als auch staatliche Anerkennung zur Jugendreferentin und Erzieherin. Dabei lernte ich die Erlebnispädagogik in seiner Tiefe kennen.

 

 

Es beeindruckt mich, wie in der Erlebnispädagogik durch „harmlose“ Aktionen tiefgreifende Verhaltensmuster und Prägungen offen gelegt werden. Ein effektives und verständnisvolles arbeiten an sich und der Gruppe ist mit diesem Tool möglich. Sehr gerne unterstütze ich Sie in diesen Prozessen. So hat die Erlebnispädagogik nicht nur auf gruppendynamische Prozesse positive Auswirkungen, sondern auf jedes Individuum, das sich darauf einlässt.

 

 

Vielleicht spricht es Sie und Ihr Team ja an und ich freue mich von Ihnen zu hören.

 

 

 

Zusatzqualifikation:

  • Erlebnispädagogin (mbs)
  • beratende Seelsorgerin
  • Bogenschießen

 

 

 

 

 

 

 

Marco Schuster

 

Gelernter Industriemechaniker und Sozialpädagoge (B.A.)

 

Über 5 Jahre Tätigkeit in der Jugendhilfe, seit 2014 in der offenen Kinder- und Jugendarbeit beschäftigt

 

Freiberuflicher Erlebnispädagoge und Outdoor-Teamtrainer,

Ropes Course Trainer sowie Höhlenguide